Luca Heckmüller erneut Schleidtalkönig

Auch in diesem Jahr konnte Luca Heckmüller sich wieder den Titel des Schleidtalkönigs sichern. Unter leichten Gegenwindbedingungen verfehlte er seine eigene Bestzeit knapp und kam nach 11:04 Minuten auf dem Gipfel an. Auf Rang 2 fuhr Christian Dörfler in 12:54 Munuten ein, gefolgt von Dominik Hideg in 13:47 Minuten. Auf den weiteren Plätzen folgten Thorsten Knierim (14:44), Martin Sina (16:02) und Markus Ernst (19:17).

Anschließend an das Schleidtal nahmen die RSVler an der ersten Euskirchener Biathlonstaffel teil, wo Martin Sina, Maria Ernst, Markus Ernst und Jonas Glimmmann auf einen beachtlichen zweiten Platz kamen, nur knapp durch das Northwave Cycling Team geschlagen.

No Replies to "Luca Heckmüller erneut Schleidtalkönig"


    Got something to say?

    Some html is OK